Ebensee

Bei der 70 Jahr Feier der Bergrettung Ebensee gab es für die Österreichische Wasserrettung Ortsstelle Ebensee eine sehr große Überraschung.
Regina […]

21. August, 2017 um 15:03 [zum Artikel]
Altaussee

Unsere Sibirian Husky Hündin LARA ist am Dienstag, 01. August in Bad Ischl entlaufen!

Sie wurde am Freitag, 04. August in […]

17. August, 2017 um 17:18 [zum Artikel]

Bei einer Kontrollfahrt der Österr. Wasserrettung am Traunsee wurde von der Bootsbesatzung des Einsatzbootes der Ortsstelle Ebensee um ca. 13:30 […]

16. August, 2017 um 7:35 [zum Artikel]
Ebensee

 Zwei Wanderer unternahmen am 1. August 2017 vom Hochleckenhaus eine Wanderung zur Rieder Hütte im Höllengebirge. Gegen 18 Uhr kamen […]

2. August, 2017 um 7:46 [zum Artikel]
Ebensee

Ein 61-jähriger aus Ebensee war am 31. Juli 2017 gegen 13 Uhr auf dem Gelände einer Transportfirma in Ebensee damit […]

1. August, 2017 um 8:52 [zum Artikel]

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Arbeiter in die Tiefe gestürzt SchaufensterSchaufenster

Mit viel Fingerspitzengefühl stellt Reinhard Hickl in seiner Werkstatt filigrane alpenländische Kleinode her. In liebevoller Kleinarbeit entstehen Koppelschlösser und Wildbärte, Jagdabzeichen und Messer, Geweihmöbel und Lederhosen. Stets ausschlaggebend dabei: die authentischen Originalvorlagen.

Reinhard Hickl ist einer der Letzten seiner Zunft. Einst hat er in Ferlach Büchsenmacher und Schäfter gelernt, später war er Antiquitätenrestaurator und -händler. Die technischen Fähigkeiten, die er in seiner Laufbahn erworben hat, kommen ihm heute zugute: In seiner Werkstatt hämmert, ötet, schweißt, schmiedet und schnitzt er bis tief in die Nacht hinein. Ob Metall, Holz oder Horn, der Handwerker mit der großen Sammelleidenschaft weiß mit jedem Material umzugehen.

Hickl: Jagd – Tracht – Antik

Anschrift Laimerweg 2 4822 Bad Goisern Österreich Telefon: +43 664 430 4420 Webseite: https://jagd-tracht-antik.at/
arf_werbungarf_werbung
Arbeiter in die Tiefe gestürzt