Tourismusverband Dachstein Salzkammergut » Branchenverzeichnis

Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Anschrift Kirchengasse 4 Oberösterreich Bad Goisern am Hallstättersee Österreich 4822 Austria Telefon: +43 5 95095 Webseite: https://dachstein.salzkammergut.at/

Biography

Foto von Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Als Inneres Salzkammergut werden die in Oberösterreich im Süden des Salzkammerguts liegenden Gemeinden am Hallstätter SeeBad GoisernHallstatt und Obertraun, sowie die Gosau bezeichnet. Die  Touristische Benennung ist Dachstein Salzkammergut. Insgesamt werden über 1 Mio Nächtigungen pro Jahr verzeichnet.

Das Gebiet wurde über Jahrhunderte durch die staatliche Salzwirtschaft, die ab dem Beginn des 14. Jahrhunderts nachgewiesen werden kann, geprägt. Das gewachsene Zusammenspiel von Naturraum und signifikanten menschlichen Eingriffen bilden jene Kulturlandschaft, die Weltbedeutung besitzt.

Welterbe

1997 hat die UNESCO daher den Großteil des Inneren Salzkammerguts – insbesondere Hallstatt – zusammen mit dem Ausseerland, und den auf den Gemeindegebieten von GröbmingHaus im Ennstal und Ramsau am Dachstein und Filzmoos liegenden Anteilen am Dachsteinstock zum Welterbe Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut erklärt.

Zahlreiche technische Denkmäler, wie die Triftsperren Seeklause in Steeg und die Chorinsky-Klause, die Soleleitungsbrücke Gosauzwang oder der Rudolfsturm in Hallstatt zeigen die Region als altes Gewerbeland. Die Wirtschaftsgeschichte des inneren Salzkammerguts zeigt eindrücklich, welche Bedeutung das Salz für die Region aber auch für den gesamten Staat besaß.

Der Traditionelle Salzkammergut Vogelfang, als die „Jagd des kleinen Mannes“ umfasst den Fang einzelner heimischer Waldvögel im Herbst, die Waldvogelausstellung am Sonntag vor Kathrein (25. November), und die Haltung der Vögel außerhalb der Fangzeit in Volieren. Der Brauch geht auf eine alte Form der Unterhaltung zurück, um sich am Gesang der Winterbalzer zu erfreuen. Die Vögel werden Großteils im Frühling wieder ausgewildert, und nur einzelne, besonders geeignete Löckvögel für das nächste Jahr behalten. Der Brauch ist von Naturschützern kritisiert worden, ist heute durch die oberösterreichische Landesgesetzgebung geregelt und wurde in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes in Österreich durch die Österreichische UNESCO-Kommission aufgenommen.

Dein Team der Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Unsere Urlaubsberater stehen dir für sämtliche Fragen bei der Planung deiner Auszeit in der Region zur Seite. Wir freuen uns auf dich!

Geschäftsführung

 

Mag. (FH) Christian Schirlbauer

Geschäftsführung Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Notes

 

Die 4 Welterbeorte am Fuße des Dachsteins

 

Predigstuhl Gipfelkreuz

Bad Goisern am Hallstättersee

Im Winter hüllt sich das langgezogene Goiserertal in eine weiße Schneedecke und verwandelt sich in einen Wintersportort abseits des Alpinen Trubels. Sanft schmiegt sich der Geburtsort von Hubert von Goisern an den Hallstättersee im Norden und an die…

 mehr dazu

Gosautal

Gosau

Herzlich willkommen in Gosau! Egal ob man über den Pass Gschütt von Salzburg oder durch den Gosauzwang von Bad Goisern kommt, im Gosautal angekommen ist man sogleich überwältigt von der besonderen Schönheit der Landschaft. Beeindruckend ist wahrlich…

 mehr dazu

Hallstatt

Hallstatt

Viele bezeichnen Hallstatt als den schönsten Seeort der Welt. „Weltkultur- und -naturerbe“ der UNESCO seit Dezember 1997ÖSTERREICH HAT EIN PARADIESDie Angebote an Kultur, Erholung aber auch Sport lassen Ihren Urlaub oder Ihren Besuch bei uns im…

 mehr dazu

Ortsbild Obertraun mit See im Winter

Obertraun am Hallstättersee

Obertraun am Fuße des Krippensteins, am Ufer des Hallstättersee Obertraun am Fuße des Dachsteins in der Unesco Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist der ideale Ausgangspunkt für viele Aktivitäten, wie wandern, bergsteigen, biken,…

 mehr dazu

 

error: (c) by salzTV