Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls 

23. Juni @ 15:00 16:00

Die Covid-19 bedingten Verhaltensmaßregeln wie Schutzmasken, Sicherheitsabstände etc. sind entsprechend einzuhalten.

Der Keller war bis 1908 im Besitz der Ischler Brauerei. Das Haus ist bekannt unter dem Namen „Cafe Casino“ und kam 1971 in den Besitz der Familie Schmalnauer. Bei diesem sog. „Grieblkeller“ handelt es sich um einen 500 Jahre alten Naturkeller mit einer Gesamtfläche von 380 m². Der ursprüngliche Keller war noch größer, da er mit den benachbarten verbunden war. Von Hand aus Sandsteinkonglomerat herausgeschlagen, diente der Keller als großer Kühlschrank für die Bad Ischler Bürger und vor allem für das „Alt Ischlerbräu“, da die Temperatur im Sommer wie im Winter konstant 12 °C beträgt. Die bemerkenswerte mittelalterliche Bausubstanz des Gewölbekellers ist größtenteils noch original erhalten. Um den Natursteinpfeiler konnten die Fuhrwerke bequem herum fahren, um wieder nach draußen zu gelangen. Auch heute sind die Spuren vom Herausschlagen des Kellers noch gut sichtbar.

Dauer der Führung: ca. 50 Minuten (je nach Andrang)
Führungen in englischer Sprache: ca. 30 Minuten

Bitte etwas warmes anziehen, da der Keller im Sommer wie im Winter 12° Temperatur hat

error: (c) by salzTV