Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ebensee: 46. Saukopfspringen & Watersplash

23. März 2019 @ 13:30 16:30

46. Saukopfspringen & Watersplash – Jedes Jahr eine riesen Gaudi!

Datum: Samstag, 23. März 2019
Veranstaltungsort: Feuerkogel Ebensee
Beginn: 13:30 Uhr

Die Idee zum Saukopfspringen wurde im Winter 1972 an einem feucht-fröhlichen Stammtisch geboren. Seit damals wurde bereits 45 Mal gesprungen und heute ist die Veranstaltung nicht mehr vom Feuerkogel wegzudenken. Mittlerweile treten jedes Jahr rund 60 Springer an! Auch die Wertung des Springens wurde über die Jahre verfeinert: Jetzt gibt es zusätzlich eigene Klassen für Snowboarder, Damen und Kinder. Für das Springen werden zwei unterschiedlich hohe Schneeschanzen für verschiedene Klassen errichtet. Gesprungen wird in zwei Durchgängen. Damals wie heute geht es darum, wer am weitesten springt – aber noch wichtiger ist der Spaß dabei. Weder eine Schräglage beim Flug noch Purzelbäume bei der Landung geben Punktabzug.

Oben bei der Schanze sorgt eine Schneebar für das Wohl und die Stimmung des Publikums. Erfahrene Zuschauer sichern sich rechtzeitig einen guten Platz an den Tischen der Ju-Schuh-Hütte, direkt am Auslauf.

WaterSplash – da bleibt keiner trocken!
Ein weiteres Highlight, gleich nach dem Saukopfspringen direkt vor dem Feuerkogelhaus! Die Teilnehmer müssen mit Snowboard oder Ski über ein 8m langes Wasserbecken fahren. Mit jedem Durchgang wird der Anlauf um ein paar Meter verkürzt, so lange, bis nur noch der Beste über das Becken kommt. Hier zeigt sich, wer sein Brett wirklich beherrscht. Eines ist sicher: nass werden sie alle! Natürlich können sich die Teilnehmer hinterher mit einer heißen Dusche im Feuerkogelhaus wieder aufwärmen.

Die Veranstaltungen werden live moderiert und der DJ sorgt für fetzigen Sound.

Abends bei der Siegerehrung im Feuerkogelhaus sieht man dann auch, woher das Saukopfspringen seinen Namen hat: Der beste männliche Springer erhält einen echten gekochten Sauschädel, der noch während der Preisverleihung aufgeschnitten und traditionell an die Gäste verteilt wird. Als ideale Ergänzung dazu erhält die beste Springerin einen lebensgroßen Saukopf vom Konditor. Da es diese Preise natürlich nie bis nach hause ins Regal schaffen, gibt es für die besten drei Sprünge jeder Klasse auch noch Medaillen und Urkunden. Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein Saukopfspringen-T-Shirt und ein deftiges Essen zur Stärkung.

Nach der Preisverleihung wird noch ordentlich gefeiert. Dank der freundlichen Unterstützung durch die Feuerkogel-Seilbahn muss keiner zu früh runter vom Berg: Die letzte Talfahrt ist erst um ca. 20 Uhr.

Anmeldung für Teilnehmer:
Anmeldung für Saukopfspringen und Watersplash am Veranstaltungstag beim Feuerkogelhaus.
Anmeldeschluss: 13 Uhr
Kinder und Jugendliche benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Startgeld Saukopfspringen: lt. Ausschreibung (Mindestalter 10 Jahre)
Im Startgeld enthalten sind ein Saukopfspringen-T-Shirt und ein Essen (Schweinsbraten/Schnitzel/Kinderwiener)

Startgeld WaterSplash: lt. Ausschreibung (Mindestalter 15 Jahre)

Start Saukopfspringen: ca. 13:30, Steinkogellift | Probedurchgang für Kinder, Jugendliche und Damen. Dann zwei Durchgänge mit Pause.

Start WaterSplash: Im Anschluss an das Saukopfspringen direkt vor dem Feuerkogelhaus.

Siegerehrung: Im Feuerkogelhaus. Kinder und Jugendliche um 17:00 Uhr, Erwachsene um 18:00 Uhr

Talfahrt mit der Seilbahn: Durchgehender, stündlicher Fahrbetrieb der Seilbahn bis 20:00 Uhr.

Details auf der homepage www.feuerkogel.com oder www.feuerkogel.info

error: (c) by salzTV