Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bad Ischl: BIM BAM – Int. Theaterfestival für Klein(st)kinder

26. März 2019 @ 9:30 17:00

Int. Theaterfestival für Klein(st)kinder und „Musik zum Anfassen!“
26. März 2019 im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl



26.3.2019
09.15 – 9.45 Uhr: 
Landesmusikschule Bad Ischl: Musikalische Früherziehung + Singen / gratis

10.00 – 10.30 Uhr: BIM BAM  „ZWISCHEN APFEL UND BAUM“ (1 – 5 Jahre): € 8,00 pP
Tanztheater mit Live-Musik und bildender Kunst über Großes im Kleinen und Kleines im Großen

„Zwischen Apfel und Baum liegt das kleine Geheimnis der Welt.“ (Ellis, 10 Jahre)
ZWISCHEN APFEL UND BAUM weht der Wind, prasselt der Regen, sitzt ein Vogel, fliegt eine Biene, liegt ein Stein, singt die Mutter, gähnt ein Frosch. Ein Augenblick und die ganze Welt. Pascale Staudenbauer und Yoko Yagihara spazieren mit Tanz und Musik zwischen Apfel und Baum – immer auf der Suche nach einem kleinen Geheimnis. Sie finden den Baum im Apfel und den Apfel im Kern. Sie finden sich und gehen wieder auseinander, verstecken sich im lustvollen Spiel miteinander. Woher weiß der Apfel, wann es Zeit ist, loszulassen? Und warum fällt er eigentlich und fliegt nicht davon? Auf der Bühne der bildenden Künstlerin Maria Morschitzky entstehen unterschiedliche Bildräume, Yoko Yagihara verzaubert das Geschehen mit wunderbaren Klängen live am Klavier.
Ein Stück über das Wachsen und Größer werden, sich Fallen- und Loslassen, vom Beisammensein.
Idee, Regie, Choreografie: Katharina Schrott | Tanz, Choreografie: Pascale Staudenbauer | Musik, Komposition: Yoko Yagihara | Bühne: Maria Morschitzky | Licht, Technik: Robert Schmidjell, Alexander Breitner

10.45 – 11.15 Uhr: Landesmusikschule Bad Ischl: Musikalische Früherziehung + Singen / gratis

14.00 – 14.45 Uhr: „Musikalische Früherziehung“ der Landesmusikschule Bad Ischl: öffentlicher Unterricht zum Mitmachen (4 – 6 Jahre) / gratis

14.45 Uhr: „Musikalische Früherziehung“ der Landesmusikschule Bad Ischl: öffentlicher Unterricht zum Mitmachen (4 – 6 Jahre)

15.00 – 15.30 Uhr: BIM BAM: „ZWISCHEN APFEL UND BAUM“ (1 – 5 Jahre): € 8,00 pP
Tanztheater mit Live-Musik und bildender Kunst über Großes im Kleinen und Kleines im Großen

„Zwischen Apfel und Baum liegt das kleine Geheimnis der Welt.“ (Ellis, 10 Jahre)
ZWISCHEN APFEL UND BAUM weht der Wind, prasselt der Regen, sitzt ein Vogel, fliegt eine Biene, liegt ein Stein, singt die Mutter, gähnt ein Frosch. Ein Augenblick und die ganze Welt. Pascale Staudenbauer und Yoko Yagihara spazieren mit Tanz und Musik zwischen Apfel und Baum – immer auf der Suche nach einem kleinen Geheimnis. Sie finden den Baum im Apfel und den Apfel im Kern. Sie finden sich und gehen wieder auseinander, verstecken sich im lustvollen Spiel miteinander. Woher weiß der Apfel, wann es Zeit ist, loszulassen? Und warum fällt er eigentlich und fliegt nicht davon? Auf der Bühne der bildenden Künstlerin Maria Morschitzky entstehen unterschiedliche Bildräume, Yoko Yagihara verzaubert das Geschehen mit wunderbaren Klängen live am Klavier.
Ein Stück über das Wachsen und Größer werden, sich Fallen- und Loslassen, vom Beisammensein.
Idee, Regie, Choreografie: Katharina Schrott | Tanz, Choreografie: Pascale Staudenbauer | Musik, Komposition: Yoko Yagihara | Bühne: Maria Morschitzky | Licht, Technik: Robert Schmidjell, Alexander Breitner

15.45 – 16.15 Uhr: „Musikgarten“ der Landesmusikschule Bad Ischl: Klein(st)kinder zusammen mit Mama, Papa, Oma, Opa …/ gratis

error: (c) by salzTV