RÜCKBLICK: Funkelnde Premiere – MÄRCHEN IM GRAND HOTEL – Lehár Festival Bad Ischl 2024

PREMIERE MÄRCHEN IM GRAND HOTEL
ERÖFFNUNG LEHÁR FESTIVAL BAD ISCHL 2024

Das Lehár Festival präsentierte bei der Premiere von MÄRCHEN IM GRAND HOTEL am 06. Juli 2024
eine funkelnde Revueoperette mit hinreißender, eingängiger Musik, jazzigen Rhythmen und rasanten Tanznummern! Gepaart mit turbulenter Romantik und spritzigem Humor gilt Paul Abrahams MÄRCHEN IM GRAND HOTEL als Garant für gute Laune und Heiterkeit.

Die Geschichte spielt in einem eleganten Hotel an der französischen Riviera und handelt von einem
bankrotten amerikanischen Filmproduzenten (Sebastian A.M. Brummer). Mit einem Film über das Grand Hotel und vor allem dessen adeligen Gäste u.a. die exilierte, exzentrische spanische Infantin Isabella (Julia Koci) samt ihrem österreichischen Verlobten Prinz Andreas Stephan (Maximilian Mayer) und nicht minder exzentrischer Entourage (Susanna Hirschler, Oliver Severin, Walter Sachers), gedenkt dessen Tochter Marylou (Nina Weiß) die väterliche Firma zu retten. Nur allzu bald findet sie sich in den turbulente Liebesverwirrungen der illustren Runde wieder. Ein tollpatschiger Hotelangestellter, die unerkannte spanische Infantin, und nicht zuletzt Marylou selbst tragen zur heiteren Eskalation des Chaos bei.
Der Film wird fertig gedreht und zwar nach guter Operettentradition mit „Happy, happy, happy, happy End!!!

Oliver Severin & Tanzensemble & Chor des Lehár Festivals
(c) www.fotohofer.at

MÄRCHEN IM GRAND HOTEL – ein Muss für LiebhaberInnen großer Revueoperetten!

Thomas Enzingers komödiantische Inszenierung, die glitzernden Kostüme (Sven Bindseil), die unzähligen perfekt choreografierten (Stepp-)tanznummern (Evamaria Mayer) & das Franz Lehár-Orchester unter der famosen Leitung von Christoph Huber zeichneten ein stilvolles Bild zwischen Hollywood und Cannes der 20er Jahre!

Weitere Termine: https://www.leharfestival.at/spielplan/

Operette von Paul Abraham
Libretto von Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda
Musikalische Bearbeitung von Matthias Grimminger
Henning Hagedorn und Christoph Huber
LEADING TEAM

Musikalische Leitung: Christoph Huber
Inszenierung: Thomas Enzinger
Choreografie: Evamaria Mayer
Bühnenbild: Markus Olzinger
Kostüme: Sven Bindseil
Lichtdesign: Johann Hofbauer
Chorleitung: Matthias Schoberwalter
Stepp-Choreografin: Marie-Christin Zeisset

IN DEN ROLLEN

Die Infantin Isabella: Julia Koci
Prinz Andreas Stephan: Maximilian Mayer
Filmregisseur, Matard: Susanna Hirschler
Albert: Oliver Severin
Marylou: Nina Weiß
Sam Makintosh, Präsident Chamoix: Sebastian A.M. Brummer
Gräfin Inez de Ramirez: Walter Sachers

Nina Weiß (c) www.fotohofer.at

Titelbild:©Foto Hofer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV