Bezirk Vöcklabruck: Zwei Verletzte bei Unfall mit Alkolenker

Mit seinem Firmen-Lkw fuhr ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 21. Juni 2024 gegen 21:30 Uhr auf der Gemeindestraße Am Irrsee Richtung Oberhofen am Irrsee. Im Bereich der Kreuzung Am Irrsee/Hof kam ihm ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Pkw entgegen. Es kam zur Frontalkollision, bei dem der 28-Jährige, der keinen Sicherheitsgurt verwendete, Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Er wurde ins Lkh Salzburg eingeliefert. Auch der 58-Jährige wurde leicht verletzt, verweigerte jedoch eine Versorgung im Krankenhaus. Die obligatorischen Alkotests ergaben ein positives Ergebnis beim 28-Jährigen. Er erzielte 2,94 Promille, weshalb ihm sein Führerschein vorläufig abgenommen wurde.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV