Schweres Gewitter fordert zahlreiche Feuerwehreinsätze im Bereich Gschwandt und Gmunden

Bezirk Gmunden. Eine heftige Gewitterfront forderte Samstagabend den Einsatz zahlreicher Einsatzkräfte im Bereich Gmunden und Gschwandt.

Heftige Regenfälle in kürzester Zeit sorgten für zahlreiche überflutete Keller und Straßen, die Wassermassen rissen den Schotter eines Parkplatzes in Gmunden weg und begruben einen Bahnübergang unter dem Schotter, in Gschwandt stand die Feuerwehr bei mehreren überfluteten Kellern und Fahrbahnen im Einsatz. Während der Aufräumarbeiten wurden zwei Feuerwehren zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV