Straßensperre: Felssturz beim Pass Lueg 

Personen sind nicht zu Schaden gekommen / Erkundungen durch den Landesgeologischen Dienst laufen 

Salzburger Landeskorrespondenz, 04. Juni 2024

(LK)  Ersten Informationen des Landeskatastrophenschutzes zufolge ist es heute am frühen Abend an der B159, der Salzachtal Straße, zu einem Felssturz gekommen. Kurz nach Golling in Fahrtrichtung Süden sind mehrere Felsbrocken niedergegangen. Personen sind nach derzeitigem Stand nicht zu Schaden gekommen. 

Derzeit laufen die Erkundungen durch den Landesgeologischen Dienst.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV