6 Personen bei schwerem Verkehrsunfall in Neuhofen verletzt

Bezirk Linz-Land

Am 19. Mai 2024 um 17 Uhr lenkte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land seinen PKW auf der B139 von Neuhofen kommend in Fahrtrichtung Ansfelden. Am Beifahrersitz befand sich eine 18-jährige Kroatin aus dem Bezirk Linz-Land. Am Rücksitz des Fahrzeuges fuhren ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger, beide Kroatische Staatsangehörige aus dem Bezirk Linz-Land, mit. Zur selben Zeit lenkte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten sein Motorrad auf der B139 ebenfalls von Neuhofen kommend in Fahrtrichtung Ansfelden. Am Sozius befand sich dessen 39-jährige Freundin, eine Iranerin aus Wien. Eine 70-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte zum selben Zeitpunkt ihren PKW in die Gegenrichtung. Der 19-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr in die dortige Kurve ein und übersah das vor ihm befindliche Motorrad des 44-jährigen Amstettners, genau als sich das Motorrad auf gleicher Höhe mit dem entgegenkommenden PKW der 70-Jährigen befand. Er fuhr auf das Heck des Motorrades auf und kollidierte dann frontal mit dem entgegenkommenden PKW der 70-Jährigen. Der PKW der Pensionistin wurde daraufhin auf die Böschung geschleudert. Der 19-Jährge verlor nach den Kollisionen die Kontrolle über den PKW und dieser wurde ebenfalls auf die Böschung geschleudert und kam anschließend auf dem rechten Fahrbahnstreifen zum Stillstand. Das Motorrad kam dabei nicht zu Sturz, allerdings wurde die am Sozius befindliche 39-Jährige verletzt und nach der Erstversorgung durch die Rettung in ein Krankenhaus verbracht. Der Motorradfahrer selbst, wurde beim Unfall nicht verletzt. Die 70-Jährige wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Im Anschluss wurde diese mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Quelle: LPD OÖ

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / WERNER KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV