Bezirk Vöcklabruck: Nächtlicher Verkehrsunfall fordert Einsatz von drei Feuerwehren, Rotem Kreuz und Polizei – Eine Person verletzt

Kurz nach der Ortseinfahrt Rutzenham kam ein Kleinbus von der Straße ab und geriet in den Straßengraben, auf der Beifahrerseite kam der Wagen dann in einer Einfahrt zum liegen.

Titelbild Nächtlicher Verkehrsunfall fordert Einsatz von drei Feuerwehren, Rotem Kreuz und Polizei – Eine Person verletzt
Die Feuerwehr rettete den Lenker und übergab ihn dem Roten Kreuz. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Fahrer mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Drei Feuerwehren, das Rotes Kreuz, ein Notarzt und die Polizei standen im Einsatz.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / MATTHIAS KALTENLEITNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV