PKW kracht in St. Martin im Mühlkreis gegen Baum – eine Person verletzt

Bezirk Rohrbach. Zwei Feuerwehren, Rotes Kreuz und die Polizei wurden am Samstagvormittag zu einem Verkehrsunfall in St. Martin im Mühlkreis alarmiert.

Aus bislang unbekannter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und fahrerseitig gegen einen Baum geprallt, glücklicherweise wurde die Person nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. 
Die Feuerwehren St. Martin im Mühlkreis und Plöcking säuberten die Unfallstelle und stellten den PKW gesichert ab.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / MARTIN SCHARINGER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV