Alexander Geisbauer ist neuer Innungsmeister der oö. Friseure

Erika Rainer übergibt Amt nach acht Jahren an der Innungsspitze

Mit Anfang Jänner übergibt die bisherige Landesinnungsmeisterin Erika Rainer ihr Amt an ihren Nachfolger Alexander Geisbauer (43). Der gebürtige Welser ist in der Friseurbranche tief verwurzelt und beweist ein leidenschaftliches Engagement für handwerkliche Exzellenz. Bereits seit 2020 ist er Ausschussmitglied sowie Lehrlingsbeauftragter in der oö. Landesinnung der Friseure.

Als Leiter des Familienunternehmens Haircutters Hair Style Service folgt Alexander Geisbauer den Spuren seines Vaters Josef Geisbauer, der das Unternehmen 1980 gründete. Mittlerweile betreibt das Unternehmen vier Standorte mit insgesamt 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Traun und Linz: das Einzelunternehmen Josef Geisbauer in Oedt, das Einzelunternehmen Alexander Geisbauer im Zentrum von Traun sowie die Haircutters HSS GmbH in Traun/St. Dionysen und in den Linzer Promenadengalerien. Des Weiteren ist er auch Trainer im WIFI und bei der L’Oréal Österreich GmbH. Seine Expertise beweist er unter anderem bei den jährlichen Landes- und Bundeswettbewerben der Friseure, wo er Mitglied der Fachjury ist.

„Die Ausbildung der Nachwuchs-Fachkräfte liegt mir persönlich sehr am Herzen. Als Landesinnungsmeister der oö. Friseure werde ich den von mir als bisheriger Lehrlingsbeauftragter eingeschlagenen Weg weitergehen und mich für ein starkes Image der Friseurbranche einsetzen“, so Geisbauer. Seine Stellvertreter Dieter Kohler (Salons in Vorchdorf und Eberstalzell) und Claudia Polz (Salon in Vorderstoder) unterstützen ihn tatkräftig bei diesem Ziel.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV