Mutiger Feuerwehrmann verhindert Großbrand – Rettung von Mensch und Katze in Sattledt

Bezirk Wels-Land. Die Feuerwehr Sattledt, das Rote Kreuz und die Polizei wurden Donnerstagvormittag zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus alarmiert.

Im Bereich der Terrasse im Erdgeschoss ist es aufgrund eines Adventkranzes zu einem Brand gekommen, welcher sich rasch auf die Fassade und umliegende Gegenstände ausbreitete. 
Zahlreiche Schaulustige filmten und fotografierten das Geschehen, ehe ein beherzter vorbeikommender Feuerwehrmann sich einen Feuerlöscher aus dem Stiegenhaus schnappte und erste erfolgreiche Löschmaßnahmen einleitete. Die eingetroffene Feuerwehr unterstützte den Kameraden und konnte eine weitere Ausbreitung erfolgreich verhindern. In der Wohnung oberhalb des Brandgeschehens konnte eine Person und Katze Josy aus der verrauchten Wohnung gerettet werden. Es entstand hoher Sachschaden, niemand wurde verletzt.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV