Gmunden: Tödlicher Alpinunfall zwischen Grünberg und Traunstein

Ein 33-Jähriger aus Linz fuhr am 26. Dezember 2023 gegen 6 Uhr mit dem Zug von Linz nach Gmunden, um eine Wanderung über den Grünberg, Traunstein und Katzenstein zu machen.
Gegen 12:35 Uhr versendete er mit seinem Handy einige Fotos vom Aufstieg über den Naturfreundesteig an seine Lebensgefährtin.
Als es Abend wurde, machte sich die Lebensgefährtin zunehmend Sorgen. Sie versuchte mehrmals den 33-Jährigen anzurufen. Das Handy klingelte zwar, aber der Anruf wurde nicht entgegengenommen.
Kurz vor Mitternacht erstattete sie daraufhin Anzeige bei der Polizei.
Eine durchgeführte Suche am 27. Dezember 2023 brachte Klarheit. Der Mann rutschte aus und stürzte mehrere hundert Meter ab. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV