Ebensee: Unfalllenkerin fuhr einfach weiter – Hinweise erbeten

Bezirk Gmunden

Eine 37-Jährige aus Ebensee fuhr am 26. Dezember 2023 gegen 20 Uhr mit ihrem PKW in Ebensee auf der Hauptstraße in Richtung Bad Ischl. Im Kreuzungsbereich der Traunbrücke Hauptstraße/Bahnhofstraße wollte die Frau nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen. Zeitgleich lenkte eine unbekannte Frau ihren PKW mit Gmundner Kennzeichen, Audi A3 oder A4, von der Ischlerstraße kommend. Die unbekannte Lenkerin missachtete das Verkehrszeichen “Halt” und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich ein. Dabei ereignete sich ein Zusammenstoß beider PKW. Die unbekannte Lenkerin flüchtete daraufhin mit ihrem PKW in Richtung Hauptstraße. Die 37-Jährige wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt und erstattete nach dem Unfall Anzeige bei der Polizei. Danach wurde sie von der Rettung im Krankenhaus Bad Ischl ambulant behandelt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV