Fußgänger bei Unfall schwer verletzt. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Steyr-Land

Ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte am 23. Dezember 2023 gegen 16:30 Uhr seinen Pkw entlang der B 140 von Molln kommend Richtung Grünburg. Im Gemeindegebiet von Leonstein überquerte im Bereich eines Schutzweges ein 14-jähriger Deutscher aus dem Bezirk Kirchdorf die Fahrbahn. Hierbei kam es zur Kollision, wodurch er vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Fußgänger verletzte sich dabei schwer. Der Lenker und Passanten leisteten sofort Erste Hilfe. Die Rettung lieferte den Jugendlichen ins Krankenhaus ein.

Brand in Wohnung

Stadt Linz

Am 24. Dezember 2023 kurz nach 12 Uhr ereignete sich ein Wohnungsbrand im Süden von Linz. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich in der Wohnung drei Personen im Alter von 38 Jahren, eine 20-jährige Mitbewohnerin sowie ein Bekannter im Alter von 33 Jahren und ein Hund. Insgesamt wurden aus dem Mehrparteienhaus 7 Menschen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Abklärung ins Krankenhaus eingeliefert, darunter auch ein zweieinhalb Jahre altes Kind. Gegen 12:40 Uhr konnte Brandaus mitgeteilt und die Straßensperren gegen 14 Uhr wieder aufgelöst werden. Der Hund wurde vorübergehend ins Tierheim gebracht. Die Brandursache ist der

Drei Leichtverletzte nach Unfall

Stadt Linz

Am 25. Dezember 2023 gegen 1:30 Uhr kam es in Linz an der Kreuzung Schörgenhubstraße mit dem Flötzerweg zu einer rechtwinkeligen Kollision zwischen zwei Pkw-Lenkern. Dabei verletzte sich in einem Pkw die 36-jährige Beifahrerin sowie zwei Kinder im Alter von 1,5 und 4 Jahren, die auf der Rücksitzbank saßen, leicht und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

zeit noch unbekannt – möglicherweise war eine Kerze der Auslösegrund des Wohnungsbrandes.

Pkw-Lenkerin kam von Straße ab

Bezirk Schärding

Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Schärding lenkte am 24. Dezember 2023 gegen 16 Uhr ihren Pkw von Esternberg kommend Richtung Münzkirchen. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet Münzkirchen kam sie rechts von der Fahrbahn ab und in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Beim Unfall verletzten sich die beiden Mitfahrer, eine 15-Jährige und ein 15-Jähriger, beide aus dem Bezirk Schärding, unbestimmten Grades. Ein Alkotest verlief negativ – es entstand erheblicher Sachschaden am Fahrzeug.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV