Stürmisches 4. Adventwochenende bringt Einsatzserie im Mondseeland

Das Sturmtief „Zoltan“ hat den 15 Feuerwehren im Abschnitt Mondsee zahlreiche Einsätze am Adventwochenende beschert. Nahezu jede Feuerwehr im Mondseeland wurde zu unterschiedlichen Einsätzen alarmiert.

Die klassischen Sturmeinsätze (Baum über Straße oder teilweise abgedeckte Häuser) überwogen im Abschnitt Mondsee, jedoch galt es auch Verkehrsunfälle, Brandmeldealarme und kleinere technische Hilfeleistungen abzuarbeiten.

Einige Alarmierungen der Feuerwehren wären nicht notwendig gewesen. Das Wegräumen von kleinen Ästen oder das Begutachten von um wenige Zentimeter verschobene Holzhütten, ist kein Grund die Feuerwehr zu alarmieren.

Quelle: C. Stoxreiter

Fotos: AFK Mondsee:FF Hof, FF St. Lorenz, FF Au-See, C. Stoxreiter

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV