Bezirk Gmunden: Beim Heimweg unversperrtes Auto verwendet

Am 22. Dezember 2023 gegen 3:30 Uhr meldete ein 50-jähriger Salzburger, der mit einem Firmenfahrzeug unterwegs war und etwas auslieferte, dass ihm in Bad Ischl sein unversperrtes Fahrzeug gestohlen wurde. Umgehend wurde eine großflächige Fahndung eingeleitet. Während der Einvernahme des 50-Jährigen, meldete sich der Fahrzeugdieb telefonisch bei der Polizei, da dieser ein schlechtes Gewissen bekam. Als Grund gab er an, kein Taxi bekommen zu haben. Ein durchgeführter Alkomattest beim 21-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden verlief mit knapp 1,98 Promille positiv, weshalb ihm der Führerschein vorläufig abgenommen wurde – Anzeigen folgen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV