Vöcklabruckerinnen zeigten beim Bouldern Topklasse

140 Athlet:innen aus ganz Österreich waren beim 11. BoulderJam im Delta Sportpark in Vöcklabruck am Start, bei dem zugleich die Landesmeister:innen im Bouldern ermittelt wurden. 

Die Spannung im Finale ist dabei besonders groß, weil den Athlet:innen keine Besichtigungsmöglichkeit eingeräumt wurde. Sie befinden sich bis zu ihrem Einsatz in der „Isolierzone“ und werden dann zur Wand geführt. Ab dann bleiben sie vor den Augen eines aufmerksamen Publikums ganz auf sich alleine gestellt und haben fünf Minuten Zeit, um das „Boulderproblem“ vollständig (=top, volle Punkte) oder zumindest bis zu einer Zwischenstufe (=Zone) zu lösen.

Die Entscheidung fiel sowohl bei den Damen als auch bei den Herren erst am letzten Drücker. Nur knapp schrammte die erst 17-jährige Ronja Hauser von den Naturfreunden Vöcklabruck am „Top“ vorbei, sicherte sich aber Rang 2. Landesmeisterin und BoulderJam-Champion wurde Nationalteam-Mitglied und Weltklasseathletin Sandra Lettner vom Alpenverein Vöcklabruck, die als einzige alle 3 Boulderprobleme lösen konnte. Aus Vöcklabrucker Sicht sehr erfreulich: Die Titelverteidigerin Natalie Ablinger (ÖAV Vöcklabruck) landete auf Rang 3, womit bei den Damen alle Medaillenränge an Vöcklabruckerinnen gingen. 

Bei den Herren siegte Paul Steinwendtner (ÖAV Steyr) vor seinem Teamkollegen Christoph Bräuer. Titelverteidiger Simon Gehmair von den Naturfreunden Ampflwang sicherte sich Platz 3.

Auch Bürgermeister Peter Schobesberger und Sportreferentin Tanja Grander gesellten sich unter das Publikum und gratulierten den Siegerinnen und Siegern. 

Schöner Zug am Rande des sportlichen Großevents: Er wurde als Green Event und somit nach ökologischen Kriterien ausgetragen.  Die Zusammenarbeit zwischen dem Organisationsteam um Inge Sterrer (Kletterverband Oberösterreich) und Thomas Koller (Delta Sportpark) mit dem Alpenverein und den Naturfreunden, dem Klimabündnis OÖ, den Routensetzern Jan Fehringer und Peter Schwamberger sowie der Alpinschule 4 Elemente war übrigens hervorragend.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV