Unternehmen mit Herz spendeten mehr als 211.000 Euro für herzkranke Kinder

Einen Scheck über mehr als 211.000 Euro überreichte kürzlich Markus Rainer, Geschäftsführer der Kinderpatenschaft Österreich, der Präsidentin und Geschäftsführerin von Herzkinder Österreich, Michaela Altendorfer. „Es ist unglaublich, wie viel gemeinsam für schwache Herzen erreicht werden kann”, ist Michaela Altendorfer überwältigt. Herzkinder Österreich und Kinderpatenschaft Österreich arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen.

Ein Jahr lang machten sich Markus Rainer und sein Team von Kinderpatenschaft Österreich stark, um Unternehmen in Österreich – speziell kleine und mittelständische Betriebe – für die Projekte von Herzkinder Österreich zu gewinnen. „Viele Unternehmen zeigten ein großes Herz für herzkranke Kinder und spendeten insgesamt 211.143, 76 Euro, die in die wertvolle Arbeit von Herzkinder Österreich fließen”, berichtet der Geschäftsführer. „Diese großzügige Spende ist eine wichtige Basis für unsere vielseitigen Projekte”, unterstreicht Michaela Altendorfer, die sich an dieser Stelle bei allen unterstützenden Betrieben und beim Team der Kinderpatenschaft Österreich ganz herzlich bedankt. Seit Jahren arbeiten die beiden Vereine erfolgreich zusammen. „Unsere Kooperation ist geprägt von einem herzlichen Miteinander, gegenseitiger Unterstützung und großer Wertschätzung”, betont Michaela Altendorfer.

Sponsorenakquise für Herzkinder Österreich
Die Kinderpatenschaft Österreich hat das Ziel, exklusiv für Herzkinder Österreich Unterstützer zu suchen, die Projekte von Herzkinder Österreich finanzieren. Ein Team aus erfahrenen Mitarbeiterinnen auf dem Gebiet des Fundraisings legt dabei sein Augenmerk auf Kleinsponsoren aus dem Bereich Wirtschaft – im speziellen klein- und mittelständische Unternehmen aus ganz Österreich. Der Verein leistet damit einen Beitrag, die Herzkinder Österreich im Bereich der Sponsorenakquise personell und ohne Kosten zu entlasten. „Somit kann der karitative Verein sein Augenmerk noch stärker auf die Organisation von Aktivitäten und die Betreuung von herzkranken Kindern, Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler und deren Familien legen”, betont Markus Rainer.

Herzkinder Österreich-Präsidentin und -Geschäftsführerin Michaela Altendorfer bedankte sich ganz herzlich bei Kinderpatenschaft Österreich-Geschäftsführer Markus Rainer für den großzügigen Scheck. Foto: Herzkinder Österreich

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV