Altmünster: Umgekehrter Adventkalender – 24 Geschenke für Bedürftige

NR VBGM Elisabeth Feichtinger und alle Spender haben mit der Aktion „Umgekehrter Adventkalender“ wirklich etwas Besonderes für bedürftige Menschen in Altmünster geleistet.

Am 20.12.2023 wurden durch NR VBGM Elisabeth Feichtinger und ihrem Team Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs, aber auch etwas zum Naschen gesammelt, die auf 24 Pakete aufgeteilt und an bedürftige Altmünsterer verteilt werden.

Der Bedarf konnte direkt bei der Organisatorin gemeldet werden, um noch vor Weihnachten ein Geschenk zu erhalten. Einige Pakete wurden von Spendern erfreulicherweise auch direkt bei Elisabeth Feichtinger abgegeben.

Elisabeth Feichtinger erzählt: „Besonders berührend war gestern der Anruf einer Dame, die letztes Jahr ein Paket erhalten hat. Heuer ersucht sie ihr Paket doch jemanden anderen zu geben, da es ihr wieder etwas besser geht.“

So konnte auch heuer die Aktion „Der umgekehrte Adventkalender“ erfolgreich abgeschlossen werden. Stolz über die Spendenbereitschaft konnte sich Fr. Feichtinger bei jedem Spender persönlich bedanken und ein Frohes Fest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Vlnr.: GR Julia Bruderhofer, Spenderinnen Gabi Neuhuber-Weindlmayr und Martina Millacher, NR VBGM Elisabeth Feichtinger

Bericht und Foto: Wilfried Fischer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV