Jahresrückblick Laufteam De Bettin Sparkasse Salzkammergut

Zum Jahresende blickt Obmann Andreas Pfandlbauer auf ein etwas durchwachsenes Jahr des Laufteams zurück und meint: „Nach vielen Jahren, in denen wir als Team stets Top-Ergebnisse einfuhren, war das Jahr 2023 sicher eines der ruhigeren Jahre.“

Doch selbst nach einer ruhigeren Saison darf das Team De Bettin Sparkasse Salzkammergut ein positives Fazit ziehen. Alle Mitglieder waren wieder bei zahlreichen Veranstaltungen am Start und riefen sehr gute Leistungen ab. Vor allem bei den regionalen Veranstaltungen konnte das wieder aufgezeigt werden, aber auch der Spaß kam nie zu kurz und so wurde zB aus dem Gosauseelauf eine Team-Veranstaltung mit zahlreichen Teilnahmen und einem geselligen Ausklang. 

Besonders hervorzuheben ist Anja Neumann, die heuer bereits im Jänner mit einer ganz starken Leistung beim S1 Trail in Triest aufzeigte. Eine Leistung, die ihr auch die Teilnahme an der Trail WM in Innsbruck im Juni sicherte. Pfandlbauer dazu: „Es ist großartig eine der besten Trailrunnerinnen Österreichs im Team zu haben und Anja hat sich den Platz im Nationalteam durch Ihre konstant starken Leistungen in den letzten Jahren absolut verdient – da sind wir schon auch sehr stolz auf sie.“

Auch Carina Weißenborn, Julia Höll, Lukas Hufnagl und Stefan Greiner zeigten bei diversen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Chiemgau Trail, dem Dachstein Torlauf, dem ATT in Werfenweng oder dem Wolfgangseelauf, auf und dürfen hier stellvertretend für alle Mitglieder genannt werden.

Mit der 12-jährigen Pauline Großpointner freut sich das Team, dass es bereits 2023 ein vielversprechendes Talent in den eigenen Reihen begrüßen zu dürfen. Teamgeist, Motivation, Freude an der Bewegung und auch das Messen im Wettkampf sind Attribute, die das Team weitergeben möchte. 

Der Vorstand des Teams De Bettin Sparkasse Salzkammergut gratuliert allen Mitgliedern zu den erbrachten Leistungen, der Unterstützung bei der Durchführung der #badischllaeuft Veranstaltungen und wünscht besinnliche Weihnachtstage, einen guten Rutsch und vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung und Saison 2024. Der Dank des gesamten Teams gilt den langjährigen Unterstützern Autohaus De Bettin, Sparkasse Salzkammergut und Salzkammergut Touristik. Bereits am 06.01. beim S1 Trail in Triest startet Anja Neumann und einige ihrer Teammitglieder in die neue Saison, die für alle wieder mit einigen Highlights gespickt sein wird.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV