Ausflug der Gschwandtner Pensionisten: Erlebnis pur auf der Hirschalm im Mühlviertel

Mit einer großen Reisegruppe begaben sich 58 Mitglieder und Freunde des Pensionistenverbandes Ortsgruppe Gschwandt samt PV Mitglieder aus Kirchham mit Fröch Reisen unter Reiseleitung von Heidi Hampl am 13.12.2023 in Richtung Hirschalm, Unterweißenbach im Mühlviertel. Am Plan stand der Besuch des Adventmarktes, des Jagdmärchenparks mit den Renntieren, eine Pferdeschlittenfahrt und die Fütterung des Hirschwildes. Natürlich kehrten wir auch im Gasthaus ein und genossen das Mittagsmahl mit flüssiger Nahrung. 

Beim Rundgang gab es dann die Möglichkeit in einer Lappen Holzhütte bei offenem Feuer einen Glühwein zu genießen und auch Adventslieder zu singen. Erna Binder trug eine besinnliche Geschichte vor und alle lauschten gespannt zu. Der Rundweg durch den Märchenpark war noch teilweise Schnee bedeckt und ließ richtige Vorweihnachtsstimmung aufkommen. Die Schlittenfahrt wurde aber doch aufgrund Schneemangel auf Räder durchgeführt, aber das tat der Freude keinen Abbruch. Bei einer kleinen Stärkung gab es die Möglichkeit zum Besuch eines kleinen aber feinen Adventmarktes mit Kunsthandwerk, Kekse und feinen Getränken. Als Highlight folgte vor der Heimfahrt noch die Hirschfütterung. Das zahme Rotwild fraß sogar aus der Hand und das war schon ein besonderes Erlebnis. 

Der Wettergott meinte es den ganzen Tag gut und sparte sich den angesagten Regen zum Leidwesen des Busfahrers Goran zur Heimfahrt auf. Gut gelaunt kamen die Reisenden wieder gesund und munter in Gschwandt und Umgebung an. Der allgemeine Tenor lautete: der Besuch der Hirschalm mit seinem Jagdmärchenpark und den verschiedenen Attraktionen ist auf alle Fälle eine Reise wert!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV