Gmunden: Modische Einblicke für JungunternehmerInnen in das Traditionsgeschäft Stögmüller Mode

Am 14. Dezember 2023 öffnete das Gmundner Traditionsgeschäft Stögmüller Mode für 30 JungunternehmerInnen aus dem Bezirk seine Türen. Die Veranstaltung, organisiert von der Jungen Wirtschaft Gmunden, bot einen faszinierenden Einblick in das renommierte Modeunternehmen.

Stögmüller Mode, ein Aushängeschild der Gmundner Wirtschaft, verfügt über eine Verkaufsfläche von 4.000m² und wird bereits in vierter Generation von Helmut und Christa Stögmüller geführt. Seit der Gründung im Jahr 1898 hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt, zuletzt mit einem Um- und Zubau im Jahr 2022.

Familie Stögmüller gewährte den Teilnehmern tiefe Einblicke in die Geschichte des Hauses und betonte die Wichtigkeit der persönlichen Kundenberatung. Ein herausragendes Merkmal des Unternehmens liegt in seiner Bestrebung, sich durch eine ausgezeichnete Kundenberatung- und Betreuung, ein vielfältiges Sortiment für Groß und Klein von Jung bis Alt, und außergewöhnliche Architektur von Mitbewerbern abzuheben und den Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu bieten.

Während der Betriebsbesichtigung wurde die Gelegenheit geboten, alle Abteilungen, darunter auch die Warenannahme, die hauseigene Schneiderei und den neu gestalteten DACHgarten, zu besichtigen.

Die Veranstaltung endete mit einer Fragerunde und Networking im neuen DACHgarten bei Speis und Trank. Die JW-Veranstaltung bot einmal mehr spannende Einblicke in die Geschichte, Entwicklung und die besonderen Merkmale von Stögmüller Mode, die sicherlich bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Fotos: © WKO Gmunden

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV