Ferienregion Dachstein Salzkammergut – Gemeinsamer Austausch der Bürgermeister fördert regionale Entwicklung

Die Bürgermeister der vier Gemeinden der Ferienregion Dachstein Salzkammergut, Bad Goisern am Hallstättersee, Gosau am Dachstein, Hallstatt und Obertraun treffen sich monatlich gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Tourismusverbands Inneres Salzkammergut, um die touristischen Entwicklungen der Region Dachstein Salzkammergut zu besprechen.

Diese Plattform dient zum konstruktiven Austausch, um die Zusammenarbeit zu stärken und Synergien zu fördern. Alle Bürgermeister sind sich der Bedeutung des Treffens einig und das gemeinsame Engagement kann sich nur positiv auf die Atmosphäre und Lebensqualität der Region auswirken.

Dieses Mal trafen sich die vier Bürgermeister und Geschäftsführer Mag. (FH) Christian Schirlbauer und Teresa Streibl zum gemeinsamen Weihnachtsessen beim Steegwirt in Bad Goisern am Hallstättersee. Dabei hat man auf das Geschäftsjahr 2023 zurückgeblickt, aber auch Einblicke in die zukünftigen touristischen Projekten diskutiert.

Erfolgreichen werden wir gemeinsam an der touristischen Entwicklung der Ferienregion Dachstein Salzkammergut weiterarbeiten!

Danke für die konstruktive Zusammenarbeit!

Foto: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV