Pkw überschlug sich nach Frontalzusammenstoß

Bezirk Ried. Eine 88-Jährige aus dem Bezirk Ried lenkte ihren Pkw am 13. Dezember 2023 gegen 14:30 Uhr im Gemeindegebiet von Kirchdorf am Inn auf dem Güterweg Nonsbach Richtung Kreuzung mit der Altheimer Straße B148. Im Ortschaftsbereich Katzenberg, Gemeinde Kirchdorf am Inn, kam es dann im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 40-Jährigen aus dem Bezirk Ried, welcher auf der Altheimer Straße von Ort kommend Richtung Altheim unterwegs war. Durch die Wucht der Kollision überschlug sich der Wagen des 40-Jährigen und kam in einer angrenzenden Wiese auf dem Dach liegend zum Stillstand. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Textquelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 14.12.2023, 10:45 Uhr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / DOMS

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / DOMS Bezirk Ried. 13. Dezember – Ein Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Nachmittag des 13. Dezembers auf der B148 Altheimer Straße nahe Kirchdorf am Inn. Zwei Personenwagen waren in den Unfall verwickelt. Gegen 14.35 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Katzenberg und St. Georgen bei Obernberg wegen eines gemeldeten “Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person” alarmiert. Bei der Ankunft der Rettungskräfte stellte sich heraus, dass, obwohl eines der Fahrzeuge auf dem Dach gelandet war, glücklicherweise keine Person eingeklemmt war. Es gab lediglich zwei Leichtverletzte. Der alarmierte Rettungshubschrauber konnte die Unfallstelle ohne Eingriff verlassen. Die Ursache des Unfalls wird derzeit untersucht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV