Dieselspur auf der Autobahn

Am Donnerstag wurden gegen 15.30 die Feuerwehren Asten und St. Florian zum Beseitigen einer Dieselspur auf der A1 Fahrtrichtung Salzburg alarmiert.

Ein LKW hatte bei Kilometer 164 auf einer Längeo von 500 Metern rund 100 Liter Diesel verloren. Aufgrund des Einsatzes kam es auf der Autobahn auf ca. 7 km zu zähflüssigem Verkehr so die ASFINAG.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / PRIVAT

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV