119 Gemeindewappen zieren Christbaum im Salzburger Landtag

Landeswappen und EU-Fahne komplettieren den besonderen Weihnachtsschmuck

Salzburger Landeskorrespondenz, 13. Dezember 2023

(HP)  Erstmals gibt es heuer vor dem Plenarsaal des Salzburger Landtags einen Christbaum und dieser ist auch ganz besonders geschmückt: 121 handbemalte Glaskugeln der Künstlerin Sophie Wallner aus Obertrum mit den Wappen aller 119 Gemeinden, dem Landeswappen und der europäischen Friedenstaube zieren den Baum im Herzen der Salzburger Demokratie.

Für Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf ist der Weihnachtsbaum vor dem Plenarsaal im Salzburger Landtag rasch zu einem beliebten Treffpunkt geworden: „Alle, die vorbeikommen – egal ob Besucherinnen und Besucher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Abgeordnete – beginnen sofort mit der Suche nach der Kugel mit ‚ihrem‘ Gemeindewappen darauf. Das bringt die Menschen ins Gespräch. Was gibt es schöneres in der Vorweihnachtszeit?“, freut sich Pallauf.

Besucher herzlich eingeladen

Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, der zweite Landtagspräsident Andreas Teufl und Landtagsdirektor Wolfgang Kirchtag wünschen sich auch vor Weihnachten viele Besucherinnen und Besucher im Herzen der Demokratie: „Besonders jetzt vor den Feiertagen laden wir alle Salzburgerinnen und Salzburger herzlich ein, in den Landtag zu kommen, sich ein Bild von dieser tollen Handwerkskunst und der Botschaft der Zusammenarbeit zum Wohle aller Gemeinden in Salzburg zu machen. Der Baum ist ein Symbol der Zusammenarbeit und die werden wir auch im neuen Jahr hegen und pflegen“, versprechen Pallauf, Teufl und Kirchtag.

Mehr zum Thema

(c)Land Salzburg/Melanie Hutter

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV