Ausseer Kampfsportler Wolfgang Laserer qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft

Dr. Wolfgang Laserer qualifizierte sich als erster Steirer für die österreichische Nationalmannschaft im IMCF Medival Combat! Bei minus 10 Grad Kälte erkämpfte sich der Teamcaptain von Furor Gladii VHGK Ausseerland einen der zwei Plätze in der Einzeldisziplin Langschwert beim österreichischen Qualifikationsturnier der Armored Combat Austria auf Burg Kaprun. Zudem schaffte er den Einzug in das 5 vs 5 sowie in das 10 vs 10 Buhurtteam für den Gruppenkampf. Zusammen mit seinem Vereinskollegen Dominik Krenn aus Kapfenberg welcher sich für das das 10 vs 10 Team qualifizieren konnte, haben beide Kampfsportler nun die Ehre Österreich bei der Weltmeisterschaft in Mexiko zu vertreten.

Am 2. – 5. Mai 2024 findet die IMCF Weltmeisterschaft zum ersten Mal in Mexiko statt. Es handelt sich um das größte internationale Sportevent des Landes seit der Fußball Weltmeisterschaft 1986. 

Christoph Frosch-Krexhammer zeigte mit einem sehr starken 3ten Platz in der non qualifier Gruppe auf und sicherte sich die Bronzemedaille.

Autorin: Sabrina Laserer, Schriftwart: Furor Gladii

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV