Spektakulärer Unfall ohne Verletzte auf West Autobahn A1 bei Kilometer 192 – Update

Bei dem Unfall auf der A1 West Autobahn bei Kilometer 192 zwischen Sattledt und Allhaming waren insgesamt zwei Fahrzeuge beteiligt.

Eines der Fahrzeuge führte einen Anhänger mit, auf dem ein weiteres Fahrzeug transportiert wurde. Dieses Gespann geriet ins Schleudern, wodurch das transportierte Fahrzeug verloren ging. Ein nachfolgendes Fahrzeug kollidierte daraufhin mit dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug. Trotz der Schwere des Unfalls gab es glücklicherweise keine Verletzten. Die Autobahn wurde aufgrund der Bergungs- und Reinigungsarbeiten vorübergehend komplett gesperrt, was zu einem etwa 3 Kilometer langen Stau führte. Die Polizei hat die Untersuchungen zur Unfallursache aufgenommen. Verkehrsteilnehmern wird geraten, den Bereich zu meiden und auf alternative Routen auszuweichen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV