Winterliche Fahrzeugbergungen

Heute Nachmittag, 6.12., wurde die Feuerwehr Schwertberg mittels stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung am Güterweg Doppel alarmiert. Ein Kleintransporter eines Lieferdienstes kam von der verschneiten Fahrbahn ab und dort in einem kleinen Graben zum Stillstand.
Um eine schonende Bergung zu ermöglichen, wurden die Kameraden der Mauthausen mit dem Kranfahrzeug zur Hilfe gerufene. Gemeinsam konnte der Transporter wieder zurück auf die Fahrbahn befördert werden. Nach etwa zwei Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen.

Gestern Vormittag galt es einen LKW, der sich bei einem Wendemanöver im Josefstal festgefahren hatte zu bergen. Dieser Einsatz konnte mit einem Radlader einer benachbarten Firma rasch abgeschlossen werden. Textquelle: FF Schwertberg

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / FF SCHWERTBERG

Heute Nachmittag wurden wir mittels stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung am Güterweg Doppel alarmiert. Ein Kleintransporter eines Lieferdienstes kam von der verschneiten Fahrbahn ab und dort in einem kleinen Graben zum Stillstand. Um eine schonende Bergung zu ermöglichen, wurden die Kameraden der Mauthausen mit dem Kranfahrzeug zur Hilfe gerufene. Gemeinsam konnte der Transporter wieder zurück auf die Fahrbahn befördert werden. Nach etwa zwei Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen. Gestern Vormittag galt es einen LKW, der sich bei einem Wendemanöver im Josefstal festgefahren hatte zu bergen. Dieser Einsatz konnte mit einem Radlader einer benachbarten Firma rasch abgeschlossen werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV