Erstmeldung: 13 Feuerwehren bei Großbrand in Lenzing im Einsatz

Um kurz vor 20:00 Uhr brach in einem Gebäude unweit der B151 ein Brand aus, der einen Großeinsatz der Feuerwehr erforderlich machte.

Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte sahen sich einem ausgedehnten Zimmerbrand gegenüber. Angesichts der Lage wurde umgehend Alarmstufe 2 ausgerufen, und zusätzliche Feuerwehren wurden zur Unterstützung hinzugezogen. Mit mehreren Atemschutztrupps wurde ein Löschangriff eingeleitet, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Aufgrund des anhaltenden Einsatzes, der sich voraussichtlich bis in die späten Nachtstunden erstrecken wird, musste die B151 vorübergehend gesperrt werden.  Die genaue Ursache des Feuers ist derzeit noch unklar. 

Bilder: © TEAM FOTOKERSCHI.AT / FF Lenzing

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV