Bezirk Gmunden/Bad Ischl: Mann verletzt seine Ehefrau – Haft

Ein 37-jähriger Kroate aus dem Bezirk Gmunden verletzte in der Nacht zum 4. Dezember 2023 seine Ehefrau durch mehrfache körperliche Angriffe und bedrohte sie mit dem Umbringen. Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde gegen ihn ausgesprochen, sowie eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 37-Jährige in die Justizanstalt eingeliefert. Die 36-jährige Kroatin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Symbolbild

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV