PKW-Lenker rastet aus

Bezirk Braunau

Ein 32-Jähriger aus Steyr fuhr am 1. Dezember 2023 um 15:45 Uhr mit seinem PKW in Braunau auf der Bahnhofstraße zur Kreuzung Bahnhofstraße/Ringstraße, wo er aufgrund einer roten Ampel anhalten musste. Im PKW fuhren seine gleichaltrige Gattin sowie die beiden Kleinkinder des Paares mit.
Hinter dem Steyrer fuhr ein ebenfalls 32-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem PKW und wollte diesen ebenfalls zum Stillstand bringen. Das Fahrzeug geriet jedoch ins Rutschen und kollidierte mit geringer Geschwindigkeit mit dem Heck des PKW des Steyrers. Dieser stieg daraufhin aus, ging zum PKW des Unfallgegners und begann herumzuschreien. Er riss die Tür des PKW auf, packte den 32-Jährigen am Oberkörper und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Weiters bedrohte und beschimpfte er ihn. 
Nach Eingang mehrerer Notrufe wurden zwei Streifen der Polizeiinspektion Braunau zur Örtlichkeit disponiert. Die Polizisten mussten den Steyrer während der Unfallaufnahme aufgrund des aggressiven Verhaltens gegenüber den Beamten sowie aufgrund der fortwährenden Beschimpfung des Unfallgegners abmahnen.
An beiden PKW entstand geringer Sachschaden.
Der Steyrer bestritt zudem, der Lenker seines PKW gewesen zu sein und gab an, seine Gattin sei gefahren. Zeugen konnten jedoch angeben, dass er der den PKW gelenkt hatte. Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,7 Promille.

Der Steyrer wird aufgrund der Körperverletzung und der gefährlichen Drohung der Staatsanwaltschaft Ried, sowie aufgrund des Nichtmitwirkens an der Sachverhaltsfeststellung sowie aufgrund der Alkoholisierung der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt. Der PKW-Lenker aus dem Bezirk Braunau wird der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt, da er an seinem PKW Sommerreifen verwendete.

Lokalgast mit Bierglas attackiert

Stadt Linz

Ein bislang unbekannter Täter schlug am 2. Dezember 2023 um 2:40 Uhr in einem Lokal in der Linzer Altstadt nach einer verbalen Auseinandersetzung und nachdem ihm das Opfer, ein 30-jähriger Linzer Bier übergeschüttet hatte, diesem ein Bierglas ins Gesicht. Der Linzer erlitt dadurch leichte Schnittverletzungen und wurde mit der Rettung ins Kepler Uniklinikum eingeliefert. 
Eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief negativ.
Täterbeschreibung: Männlich, ca. 25 – 35 Jahre alt, Haare auf einen Pferdeschwanz gebunden, Metal-Bekleidung.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV