LH Stelzer/LR Achleitner: OÖ weiterhin mit niedrigster Arbeitslosigkeit – Qualifizierung bleibt nach wie vor im Fokus

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer / Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Konstant hohe Beschäftigung, mehr Arbeitssuchende und nach wie vor viele offene Stellen – Oberösterreich setzt weiter auf aktive Arbeitsmarktpolitik mit Aus- und Weiterbildung”

„Mit 4,1 % hat Oberösterreich auch Ende November die niedrigste Arbeitslosenrate aller Bundesländer aufgewiesen, vor Salzburg mit 4,6 % und Steiermark mit 5,2 %. Österreichweit beträgt die Arbeitslosenquote 6,5 %. Die Beschäftigung bleibt in Oberösterreich weiterhin konstant hoch, 703.000 unselbständig Erwerbstätige im November bedeuten um rund 500 mehr als im Vorjahresmonat. Zugleich führt die Eintrübung der Konjunktur zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit auch in unserem Bundesland auf 30.002 Arbeitssuchende, denen 24.083 offene Stellen gegenüberstehen. Daher setzen wir in Oberösterreich weiterhin auf aktive Arbeitsmarktpolitik mit Fokus auf Qualifizierung”, stellen Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner zu den Arbeitsmarktdaten für Oberösterreich für den November fest.

„Die unverändert hohe Anzahl an offenen Stellen unterstreicht, dass die Unternehmen in Oberösterreich nach wie vor auf der Suche nach Fach- und Arbeitskräften sind. Daher werden weiter eine Vielzahl an Maßnahmen für Aus- und Weiterbildung im Rahmen des ‚OÖ. Pakt für Arbeit & Qualifizierung’ umgesetzt. Insgesamt werden heuer 326 Mio. Euro von den Paktpartnern Land OÖ, AMS OÖ und Sozialministeriumservice OÖ in Qualifizierungs- und Beschäftigungsinitiativen in Oberösterreich investiert”, erläutern Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Achleitner.

„Erfreulicherweise setzt sich der Rückgang bei den Langzeitbeschäftigungslosen in Oberösterreich weiter fort: Von 6.472 im November 2022 auf 6.059 im November dieses Jahres- 2020 waren es mit 11.871 noch fast doppelt so viele Langzeitbeschäftigungslose gewesen”, heben LH Stelzer und LR Achleitner hervor.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV