Bezirk Vöcklabruck: Schaltschrankbrand im Pfarrhof sorgt für Evakuierung von 45 Kindern

Bezirk Vöcklabruck. Zu einem Brandverdacht wurde die FF Vöcklabruck heute gegen 9:00 Uhr alarmiert.

An der Einsatzstelle zeigte sich eine Rauchentwicklung, die sich durch die historische Bauweise nicht sofort orten ließ. Zur Sicherheit der im Gebäude untergebrachten Kindergartengruppen wurden 45 Kinder in den nahegelegenen Turnsaal evakuiert. Nachdem der E-Schrank gelöscht und das Gebäude belüftet wurde, durften die Kinder wieder in ihre Gruppen zurück. Für die Kinder war die Turnstunde eine angenehme Abwechslung, Gefahr bestand zu keiner Zeit für die Kindergartenkinder.

Foto: © TEAM FOTOKERSCHI.AT / MATTHIAS KALTENLEITNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV