Budget 2024: Mehr Geld für Wolfs-Prävention in Salzburg

45 Prozent mehr für Jagd und Fischerei / Elf Millionen Euro für effizienteren Naturschutz

Der Haushalt des Landes für 2024 ist mit 4,326 Milliarden Euro so groß wie nie. Im Ressort Jagd und Fischerei, für das Landeshauptmann-Stellvertreterin Marlene Svazek verantwortlich ist, gibt es deutlich mehr Mittel, vor allem für die Prävention. Im Naturschutz setzt Svazek auf mehr Effizienz.

Für den Naturschutz sind für 2024 rund elf Millionen Euro im Budget vorgesehen, der Bereich Jagd und Fischerei ist mit rund 450.000 Euro, also deutlich mehr als im Vorjahr bedacht.

Zukünftige Landeshauptmann-Stellvertreterin Marlene Svazek
(C) Land Salzburg / Franz Neumayr

Svazek: „Wolfs-Prävention wird gestärkt“

Die Wolfsrisse der letzten Monate und Jahre haben zu größerer Nachfrage nach Herdenschutz geführt und auch bei den Entschädigungen für die heimischen Landwirte wird kein Rückgang erwartet. „Im Budget 2024 stehen dafür deshalb rund 240.000 Euro für Präventionsmaßnahmen zur Verfügung, rund 45 Prozent mehr als im Vorjahr. Für Entschädigungen sind 150.000 Euro reserviert mit denen wir zumindest einen Teil der finanziellen Last für die Bauern verringern können. Das ist aber nicht die Lösung. Wir brauchen Schutzzonen für die Almwirtschaft oder für sensible Gebiete wie Ortszentren oder Spielplätze. Eine Bejagung des Wolfs muss grundsätzlich möglich sein“, sagt Landeshauptmann-Stellvertreterin Marlene Svazek.

Effizienz und Partnerschaft im Naturschutz

Elf Millionen Euro sind im Landeshaushalt 2024 für den Natur- und Umweltschutz vorgesehen. Das Ziel ist für Marlene Svazek auch hier klar: Wir gehen das Thema mit den Grundeigentümern und Betroffenen auf Augenhöhe an und wollen das schützen, was in unserem Wirkungsbereich liegt. Alles unter Schutz zu stellen, wenn damit keine Bewirtschaftung mehr möglich ist und wir unsere Landwirtschaft und die Lebensmittelsouveränität verlieren mach keinen Sinn. Der Blick auf das Ganze steht für mich hier im Mittelpunkt“, so die Landeshauptmann-Stellvertreterin.

Mehr zum Thema

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV