Probeführerscheinbesitzer musste Führerschein abgeben. Aktuelle oö. Polizeimeldungen

Bezirk Linz-Land

Im Ortsgebiet von St. Marien im Bezirk Linz-Land führte die Polizei am 24. November 2023 kurz nach 18 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei konnte ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Linz-Land mit einer Geschwindigkeit von 104 km/h gemessen werden, weshalb ihm der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen wurde – er wird angezeigt.

Sieben beteiligte Fahrzeuge bei Unfall auf A1

Landesverkehrsabteilung OÖ

Am 24. November 2023 gegen 17:30 Uhr ereignete sich auf der A1 Westautobahn Richtung Salzburg ein Verkehrsunfall mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen im Gemeindegebiet Vorchdorf. Zuerst kollidierten aus bislang unbekannter Ursache zwei Pkw-Lenker auf der Überholspur. Aufgrund des entstandenen Schadens konnten diese nicht auf den Pannenstreifen gelenkt werden, sodass in weiterer Folge nur wenige Minuten später aufgrund der Unfallendlage noch fünf weitere Pkw-Lenker in den Unfall verwickelt wurden. Dabei landeten zwei Pkw-Lenker im Straßengraben und fünf Pkw-Lenker kamen auf der Überholspur zum Stillstand. Von den insgesamt neun Fahrzeuginsassen wurden sechs Personen leicht verletzt – vier Beteiligte nach der ärztlichen Versorgung mittels Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Für die Unfallaufnahme musste die A1 bis kurz vor 20 Uhr gesperrt werden.

Fußgänger nach Unfall verletzt

Bezirk Ried

Am 24. November 2023 gegen 18 Uhr lenkte ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Ried seinen Pkw entlang der B 143 von St. Martin im Innkreis kommend Richtung Ried. Zeitgleich ging im Gemeindegebiet Aurolzmünster ein 27-Jähriger gemeinsam mit seiner 59-jährigen Mutter aus dem Bezirk Ried mit dem Hund spazieren. Dabei überquerten sie einen im dortigen Bereich befindlichen Schutzweg. Beim Überqueren wurde der 27-Jährige plötzlich vom Pkw erfasst, gegen die Motorhaube auf die Windschutzscheibe geschleudert und kam schließlich auf der Fahrbahn zum Liegen. Die Mutter blieb unverletzt. Eine zufällig anwesende Ärztin sowie weitere Personen leisteten sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen der Rettung. Mit Verletzungen unbestimmten Grades lieferte die Rettung den 27-Jährigen ins Krankenhaus ein.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV