Weißenbachtal – Bad Ischl: Sekundenschlaf führte zu Unfall

Eine 35-Jährige aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit ihrem Pkw am 23. November 2023 gegen 6:20 Uhr auf der B153 von Weißenbach am Attersee kommend Richtung Bad Ischl. Dabei kam die Frau im Gemeindegebiet von Weißenbach am Attersee auf Höhe StrKm 6,0 aufgrund eines Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Wagen gegen eine Leitschiene. Ein vorbeikommender Autolenker bemerkte den Unfallwagen und verständigte sofort die Rettungskräfte. Die 35-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV