Alkofahrt endet mit zwei Verletzten. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Wels-Land

Am 26. Oktober 2023 gegen 4:39 Uhr kam es auf der Bichlwimmerstraße L1250 im Gemeindegebiet von Gunskirchen zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Ein 19-jähriger kroatischer Probeführerscheinbesitzer aus Wels lenkte den PKW seines befreundeten 20-jährigen Beifahrers, ebenfalls aus Wels, von Gunskirchen kommend in Richtung der Ortschaft Fernreith. Kurz nach dem Beginn des Ortsgebietes Waldling kam der PKW rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zuerst einen Trafoturm, riss einen Vermessungsstein im angrenzenden Acker sowie zwei Verkehrsleitpflöcke und ein Gefahrenschild “Achtung Kinder” aus. Anschließend überschlug sich der PKW mehrmals und kam nach Kollision mit einem digitalen Geschwindigkeitsanzeiger (“Sie fahren…”) bei einem Heckenzaun nächst einem Wohnhaus auf den Rädern zum Stillstand.
An der Unfallörtlichkeit entstand eine Spur der Verwüstung; der entstandene Sachschaden ist enorm. Der verletzte Lenker sowie der Beifahrer, welche noch selbstständig den PKW verlassen konnten, wurden nach medizinischer Erstversorgung durch das ÖRK mit leichten bzw. mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Wels gebracht.
Nach Verbringung der Verletzten ins Klinikum Wels fanden die Polizisten das verloren geglaubte Mobiltelefon des Lenkers. Dabei konnten sie feststellen, dass sich der Lenker unmittelbar vor dem Abkommen von der Fahrbahn selbst bei extrem überhöhter Geschwindigkeit mit dem Mobiltelefon filmte. Ein beim Lenker durchgeführter Alkomattest verlief positiv.
Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Wels sowie Bezirkshauptmannschaft Wels-Land folgen.

Parfumdieb in Haft

Stadt Linz

Einem 34-jährigen ukrainischen Staatsangehörigen aus Linz konnten acht Diebstähle hochpreisiger Parfums, die er von Ende Juli 2023 bis 22. Oktober 2023 in insgesamt drei Drogeriefilialen im Stadtgebiet Linz begangen hatte, nachgewiesen werden. Nachdem eine Festnahmeanordnung sowie eine Durchsuchungsanordnung erwirkt wurden, konnten am 25. Oktober 2023 in der Wohnung des Verdächtigen Tatbekleidung vorgefunden und Cannabiskraut sichergestellt werden.

Der 34-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Er zeigte sich geständig, nannte seine Mittäter und gab als Motiv seine Kokainabhängigkeit an. Der Beschuldigte wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz überstellt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV