Altmünster: Fahrerflucht nach Unfall mit Kind – Polizei bittet um Hinweise

Bezirk Gmunden

Eine Neunjährige aus dem Bezirk Gmunden war am 6. Oktober 2023 gegen 19:20 Uhr gemeinsam mit ihrer 62-jährigen Großmutter in Neukirchen, Gemeinde Altmünster, unterwegs. Im Bereich der L1302, StrKm 10,7, warteten die beiden Fußgängerinnen am Fahrbahnrand, um die Straße zu überqueren. Nachdem ein Bus bei ihnen vorbeifuhr, kam ein nachkommender Autolenker zu weit nach rechts und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Mädchen. Diese wurde dadurch in eine angrenzende Wiese geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Die Neunjährige wurde nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum eingeliefert. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt einfach fort.

Etwaige Unfallzeugen sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Altmünster unter 059133/4101 melden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV