Hannes Heide als oberösterreichischer SP-Spitzenkandidat für die Europawahl 2024 nominiert

Der Landesparteivorstand der SPÖ Oberösterreich hat Hannes Heide als Spitzenkandidaten für die Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 nominiert. „Ich danke der SPÖ Oberösterreich für das Vertrauen! Bei den Europawahlen entscheidet sich in einem Ausmaß wie nie zuvor, wohin sich Europa entwickelt und ob die Europäische Union für die Menschen in den Regionen spürbar wird!“, so Hannes Heide.

SPÖ Bezirksparteivorsitzender und Landtagsabgeordneter Mario Haas freut sich über den Beschluss: „Die Nominierung unseres Europaabgeordneten Hannes Heide ist ein starkes Zeichen an unsere Region. Hannes hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass er Entscheidungen in Brüssel im Sinne unserer Region trifft und er wird das auch in Zukunft so handhaben.“

„Die Europäische Union ist die größte Unterstützerin der Regionen und investiert erhebliche Mittel in den Ausbau von Infrastruktur, Umweltschutz, Digitalisierung und die Förderung von Unternehmen. Aber,“, betont Hannes Heide, „der Großteil der Mittel wird nicht im fernen Brüssel oder durch das Europaparlament vergeben, sondern auf Bundes- und Landesebene. Die Regierungen in den Mitgliedsländern entscheiden, welche Projekte finanziert werden. Hier fehlt es an Transparenz und verständlichen Kriterien, welche nur ein starkes europäisches Parlament einfordern kann!“

Neben Hannes Heide wurden drei weitere Kandidatinnen und Kandidaten nominiert, welche im Rahmen eines Hearings ausgewählt wurden. „Gemeinsam werden wir in den nächsten Monaten für ein Europa werben, das die richtigen Inhalte in den Mittelpunkt stellt!“, so Hannes Heide, der die vollste Unterstützung der SPÖ Bezirksorganisation unter dem Vorsitzenden Mario Haas hat: „Wir werden gemeinsam rennen, damit der Einzug ins Parlament wieder gelingt, denn jede einzelne Stimme zählt für ein besseres und spürbareres Europa!“ 

Europaabgeordneter Hannes Heide freut sich mit SPÖ Landesparteiobmann und Landesrat Michael Lindner und SPÖ-Bezirksparteivorsitzenden und Landtagsabgeordneten Mario Haas über seine Nominierung als oberösterreichischer SP-Spitzenkandidat für die Europawahl 2024. Foto: MecGreenie

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV