Ebensee: Schwerer Sturz mit Motorrad

Bezirk Gmunden

Ein 66-jähriger deutscher Staatsangehöriger fuhr am 2. September 2023 um 12:45 Uhr mit seinem Motorrad in Ebensee auf der B 145 in Richtung Bad Ischl. Vor ihm fuhr ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten. Es herrschte starkes Verkehrsaufkommen und dichter Kolonnenverkehr. Der 65-Jährige musste seinen PKW verkehrsbedingt anhalten. Dies dürfte der hinter ihm fahrende 66-Jährige übersehen haben, fuhr auf den zum Stillstand gekommenen PKW auf, kam zu Sturz und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins Salzkammergutklinikum Gmunden verbracht. Die Freiwillige Feuerwehr Langwies führte die Fahrbahnreinigung durch, da beim Motorrad eine große Menge Benzin ausgelaufen war. Am PKW entstand leichter Sachschaden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV