„Der Dachstein lässt schön grüßen“

Film, Fotos und Berichte über den radikalen Rückgang des Dachsteingletschers.

Im heurigen Winter startete ein interdisziplinäres Klimaprojekt. Der Fotograf Georg Oberweger gibt dem Gletscher ein Gesicht. Menschen aller Altersstufen wurden eingeladen sich am Gletscher portraitieren zu lassen. Die Standorte für die Aufnahmen orientieren sich am Alter der Teilnehmer, um so den Rückgang des Gletschers zu visualisieren. So stehen alte Menschen am Ende des Gletschers, jüngere im scheinbar ewigen Eis. Wissenschaftlich begleitet wurde er von einem Forscherteam aus dem Salzkammergut.

Kurzfilme und Fotos über dieses aktuelle Klimaprojektes dokumentieren den Rückgang des Gletschers. Namhafte Gletscherforscher berichten über die aktuelle Situation. Am Mittwoch, dem 21. Juni präsentiert die Reihe „Red ma im Kino“ eine Abendveranstaltung dazu ab 20 Uhr im Kino Ebensee. Im Anschluss an die Präsentation gibt es Antworten auf Publikumsfragen.

Weitere Infos auf: www.georgoberweger.comwww.dachsteingletscher.infowww.apptauen.at 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV