Pistenspaß mit Öffi-Vorteilen: OÖVV und Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen laden im März zur Öffi-Winterwoche

Von 20. bis 26. März 2023 gibt es bei Anreise mit den Öffis 20 Prozent Ermäßigung auf Tagestickets und im Skiverleih

Der Frühling klopft schon an die Tür – doch davon lassen sich Wintersportbegeisterte nicht beeindrucken. Sie suchen auch noch Ende März nach ihrem Gipfelglück und nach unvergesslichen Pistenerlebnissen. Passend dazu lädt der OÖ Verkehrsverbund in Kooperation mit der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG von Montag, 20. bis Sonntag, 26. März 2023 zur Öffi-Winterwoche mit attraktiven Ermäßigungen für Öffi-Nutzer. Bei Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr gibt es im Aktionszeitraum 20 Prozent Rabatt auf die Tages-Bergbahntickets in Hinterstoder und auf der Wurzeralm sowie im Skiverleih bei Intersport Pachleitner und Sport 2000-Huber. Besonders einfach und entspannt reisen Wintersportler/innen mit dem Freizeit-Ticket OÖ. Mit dieser Tages-Netzkarte für ganz Oberösterreich fahren bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder unter 15 Jahren um 24,90 Euro einen Tag lang mit allen Bussen und Bahnen im öffentlichen Nah- und Regionalverkehr.

Die ermäßigten Preise gelten im Aktionszeitraum für alle Wintersportgäste in Hinterstoder und auf der Wurzeralm mit einer zu diesem Zeitpunkt gültigen Fahrkarte des OÖVV – egal ob KlimaTicket (OÖ + Ö), Monatskarte, Freizeit-Ticket OÖ, Jugendticket-Netz oder normale Einzelfahrkarte. Der Rabatt wird an den Kassen gegen Vorlage des Öffi-Tickets gewährt. Damit kostet die Tageskarte in Hinterstoder für Erwachsene nur 44 statt 55 Euro. Auf der Wurzeralm sind es 41,50 statt 52 Euro. Die Aktion gilt auch auf ermäßigte Preise für Kinder, Jugendliche und Studierende.

Die Anreise mit Bus und Bahn ist aber nicht nur preislich attraktiv, sondern ermöglicht auch ein angenehmes Wintersporterlebnis: Einsteigen, losfahren und entspannt die Fahrt für ein kleines Frühstück nutzen. Im Skigebiet angekommen, geht es ohne lästige Parkplatzsuche rasch zum Pistenspaß. Die Heimreise mit den Öffis am Ende des gelungenen Wintersporttags bietet Möglichkeit zum Erholen.

„Die Öffi-Winterwoche ist eine tolle Gelegenheit, die vielen Vorteile des Öffentlichen Verkehrs für sich zu entdecken. Wer etwa mit Bus und Bahn den Skitag begeht, ist nicht nur nachhaltig und entspannt unterwegs, sondern kann auch den Geldbeutel schonen”, sagt Landesrat für Infrastruktur und Mobilität Günther Steinkellner.

Anreise zur Öffi-Winterwoche

Die Talstationen in Hinterstoder und auf der Wurzeralm sind nach Ankunft am Bahnhof Hinterstoder oder Spital am Pyhrn am einfachsten über die Regionalbus-Haltestellen Pyhrnpass Wurzeralmseilbahn oder Hinterstoder Freizeitpark zu erreichen. Die besten Anreisemöglichkeiten finden Interessierte in der Fahrplanauskunft auf der OÖVV Website oder in der OÖVV App.

Freizeit-Ticket OÖ: Das ideale Ticket für einen entspannten Wintersporttag in Oberösterreich. Mit dem Freizeit-Ticket OÖ für den öffentlichen Nah- und Regionalverkehr fahren bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder unter 15 Jahren um 24,90 Euro einen Tag lang mit allen Bussen und Bahnen in ganz Oberösterreich. Da das Ticket für mehrere Personen gilt, erhalten Familien, Paare oder Freunde viel Mobilität für wenig Geld. Das Ticket gilt von Montag bis Freitag werktags ab 9 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig im gesamten Verbundraum OÖ. Ausgenommen sind lediglich Fernverkehrszüge und die Pöstlingbergbahn in Linz. Zu kaufen gibt es das Ticket in der OÖVV App, direkt in den Regionalbussen, an den Fahrkartenautomaten der LINZ AG LINIEN und über alle Vertriebskanäle der ÖBB.

Gut für die Umwelt, gut für den Tourismus

Viele Wintersportdestinationen Oberösterreichs sind hervorragend mit dem Öffentlichen Verkehr zu erreichen. Mit der Öffi-Winterwoche möchten der OÖ Verkehrsverbund und die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG darauf aufmerksam machen und noch mehr Menschen davon überzeugen, auch in der Freizeit öfter auf die Öffis umzusteigen.

„Durch attraktive Kooperationen wollen wir Menschen dafür begeistern, die öffentlichen Verkehrsangebote des OÖ Verkehrsverbundes auch in ihrer Freizeit zu nutzen. Aktionen, wie die Öffi-Winterwoche, die wir gemeinsam mit unseren Partnern umsetzen, sind wertvolle Anreize, das Auto auch in der Freizeit einmal stehen zu lassen”, betont Herbert Kubasta, Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft.

„Uns ist es ein großes Anliegen, einen Teil für den Klimaschutz beizutragen, indem wir aktiv daran arbeiten, die Verkehrsbelastungen in unseren Tourismusregionen zu reduzieren. Mit dem OÖ Verkehrsverbund haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der uns bei dieser Mission unterstützt. Daher freut es uns besonders, wenn immer mehr Menschen mit den Öffis zu uns kommen, um einen entspannten Tag auf der Piste zu verbringen”, unterstreicht Rainer Rohregger, Vorstand der HIWU-Bergbahnen in Hinterstoder.

Preise für Tagesskikarten in der Öffi-Winterwoche

Hinterstoder

  • Erwachsene € 44,00 (statt € 55,00)
  • Jugendliche & Studierende € 35,00 (statt € 44,00)
  • Kinder € 20,00 (statt € 25,00)
  • Wurzeralm
  • Erwachsene € 41,50 (statt € 52,00)
  • Jugendliche & Studierende € 33,50 (statt € 42,00)
  • Kinder € 18,50 (statt € 23,50)

Die Kinderpreise gelten für die Jahrgänge 2008 – 2016, die Jugendpreise für die Jahrgänge 2004 – 2007 und die Studierendenpreise gelten für die Jahrgänge von 2003 – 1997.

© HIWU / Michael Schirmbeck
Christian Windischbauer (OÖVV Regionalbetreuer), Harald Riedler (Riedler Reisen & Touristik GmbH), Rainer Rohregger (Vorstandsdirektor Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG).
 

Unter diesem Link finden Sie die aktuelle Pressemitteilung: Pistenspaß mit Öffi-Vorteilen: OÖVV und Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen laden im März zur Öffi-Winterwoche

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV