Bezirk Gmunden: Durch laute Musik abgelenkt – zwei Schwerverletzte

Am 24. Jänner 2023 um 16:18 Uhr fuhr eine 59-Jährige mit ihrem PKW in Gschwandt auf der Straße Maierhof. Zur gleichen Zeit fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw von Kranabeth kommend in Richtung In der Edt. Die 19-Jährige und ihre 18-jährige Beifahrerin horchten dabei laute Musik und waren abgelenkt, sodass sie das zweitbeteiligte Fahrzeuge nicht wahrgenommen haben und in die Kreuzung, trotz dem Vorschriftszeichen „Vorrang geben“, eingefahren sind. Die 59-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und es kam zum Aufprall. Dabei wurden die 59-Jährige und die 18-Jährige schwer verletzt. Die 18-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber „Martin 3“ ins Klinikum Wels geflogen werden. Die 19-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Alle Beteiligten stammen aus dem Bezirk Gmunden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV