Oö. und salzburgerisches Salzkammergut: Unsere Wirtschaft – Unsere Betriebe. Die Stube im Maximilianhof mit 2 Hauben ausgezeichnet

Gault Millau 2023: Das Salzkammergut kann sich über viel Spitzengastronomie freuen. 13 Punkte und 2 Hauben bekam die Stube im Maximilianhof in Altmünster.

Unser Küchenchef:

Florian Eckmair, kommt aus Altmünster und ist bereits seit 10 Jahren im Betrieb!

Vergeben, 2 Kinder

Seit 2018 unter der Leitung von Sabine Eisner

2018 Aufsteiger des Jahres OÖ im Wirtshausführer 

2019 Falstaff 1 Gabel

2020 Falstaff 2 Gabeln und 1. Haube im Gault Millau mit 11,5Punkten

2021 Steigerung im Gault Millau  auf 12 Punkte

2022 2. Haube im Gault Millau

Regionalität steht natürlich, wie bei vielen anderen Betrieben, an erster Stelle- klingt dadurch aber schon so selbstverständlich, um nicht zu sagen „abgedroschen“. Wir leben in einer wunderbaren Region mit einer großartigen kulinarischen Vielfalt! Das alles hilft aber nicht, wenn der Gast Exotisches am Teller oder im Glas erwartet. Unser Anspruch an Qualität und Regionalität liegt in der Verwertung des gesamten Tieres – bei uns kommt „alles“ aufs Teller – nicht nur Filet & Schnitzel!

Sobald wir alle wieder gelernt haben, die ehrliche Regionalität und das Tierwohl zu schätzen, dann steht der Nachhaltigkeit gepaart mit Genuss nix mehr im Wege.

Um ein gelungenes Gastronomieerlebnis zu erschaffen, bedarf es engagierter und motivierter Teamplayer, denn von der Reinigung der Toiletten bis zum „Minzblättchen am Tellerrand“ muss alles für den Gast stimmig sein. Ohne Teamgeist und Zusammenhalt geht da gar nichts, noch dazu bei so einem kleinen Team, wie in der Stube! ( 2 Köche, 2 Service bei ca. 80 Sitzplätzen!)

Die Erwartungshaltung und Ansprüche steigen ja auch zunehmends- da müssen wir alle miteinander kreativ und frisch bleiben, damit die Zufriedenheit aller (Gäste & Team) erfüllt wird!

Das frage ich mich auch oft?!?… Mut, Neues auszuprobieren oder zu verbessern, Leidenschaft beim Kochen und Liebe zu den Produkten, Wertschätzung gegenüber der Natur und den Produzenten, inspirierende Kollegen aus der Branche, Medien,…

Hoffentlich viele neue Gäste, die unsere kreative, neu interpretierte, traditionelle Wirtshausküche kennen lernen möchten!

Natürlich heißen 2 Hauben aber auch, weiter an uns und unserem Konzept zu arbeiten, sich weiter zu entwickeln und mit der aktuell schwierigen Situation umzugehen und durchzuhalten!

(c)Die Stube im Maximilianhof

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV