Ehrung bzw. Auszeichnung von ASKÖ-Funktionärinnen und -Sportlerinnen anlässlich des Neujahrsempfanges der Marktgemeinde Bad Goisern

BGM Leo Schilcher und GR LAbg. Mario Haas überreichten die Urkunden und Abzeichen.

Funktionärsabzeichen in GOLD (25 Jahre):

Kain Klaus, Ehrschwendtner Elfriede

Kain Klaus ist Sektionleiter Ski alpin, staatl. geprüfter Skilehrer und langjähriger Trainer. Ehrschwendtner Elfriede engagiert sich als Schriftführerin und Kassierin in der Judosektion schon sehr lange.

Funktionärsabzeichen in SILBER (15 Jahre):

Primig Thomas (Sektion Schießen), Leitner Tanja (Sektion Turnen), Pree Bernhard (Sektion Judo)

Primig Thomas ist in der Schießsektion tätig, war Sektionsleiter-Stv. und Organisationsreferent. Leitner Tanja ist langjährige Übungsleiterin beim Damenturnen. Pree Bernhard ist Sektionsleiter Judo und langjähriger Trainer. Er besitzt bereits das Sportehrenzeichen in Gold (oftmaliger Staatsmeister in der Altersklasse).

Sportehrenzeichen in GOLD für besondere sportlichen Leistungen:

Gamsjäger Undine, Eberlberger Florian, Fischer Norbert

Undine Gamsjäger (Judo) wurde 2022 Staatsmeisterin. Eberlberger Florian und Fischer Norbert (beide Sektion Schießen) wurden im Vorjahr Mannschaftsstaatsmeister im Luftgewehr (10 m). Eberlberger ist auch Trainer und Fischer ist Sektionsleiter.

Moderiert wurde dieser gelungene Abend, bei dem unter anderem auch die Wertschätzung im Vordergrund stand, vom Goiserer Jakob Fischer.

Die Ausgezeichneten bzw. Geehrten mit GR LAbg. Mario Haas und BGM Leo Schilcher
(C) ASKÖ Bad Goisern

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV