Pkw-Überschlag in Thalgau

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 19. Jänner, kurz nach 5 Uhr früh in Thalgau. Ein 68-jähriger Flachgauer war auf der Thalgauegger Landesstraße (L 227) unterwegs. Aufgrund des Schneefalls dürfte er von der Fahrbahn abgekommen sein und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker und drei weitere Insassen (61, 65 und 68 Jahre alt) erlitten Verletzungen. Sie wurden von der Rettung ins UKH gebracht. Der Alkotest beim Lenker verlief negativ. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Fuschl und Thalgau waren mit insgesamt 60 Einsatzkräften vor Ort, die Rettung mit drei Fahrzeugen und einem Notarzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) by salzTV